Navigation

HP.physio | Bundesland Sachsen

'Nachqualifikationskurs' mit Prüfung zur Antragstellung nach "Aktenlage"
Datum Ort Bezeichnung Dozenten
21.10. - 23.10.'18 Leipzig sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
15.02. - 17.02.'19 Dresden sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
15.03. - 17.03.'19 Chemnitz sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
22.03. - 24.03.'19 Bad Elster sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
12.04. - 14.04.'19 Leipzig sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
22.11. - 24.11.'19 Chemnitz sektoraler HP | Sachsen eos-Team, Leitung Paul Inama
Beschreibung: Kursdauer
richtet sich nach behördlichen Anforderungen und kann je Veranstaltungsort differieren.
Kurskosten
richten sich wiederum an die Dauer (bitte bei jeweiligem Kursort anklicken)
Rechtlicher Hintergrund
Der HP.physio (oder sektoraler HP) ermöglicht dem Physiotherapeuten unabhängig der ärztlichen Verordnung im Erstkontakt/ "first contact" Patienten zu behandeln.
Die Beantragung zur Heilerlaubnis für Physiotherapeuten ist in einigen Bundesländern durch Absolvierung eines Nachqualifizierungskurses mit abschließendem Kenntnisüberprüfung erleichtert.
Denn: "... als Mindestanforderungen an eine Nachqualifizierung, die eine eingeschränkte Kenntnisüberprüfung für das Gebiet der Physiotherapie entbehrlich machen kann (Überprüfung nach „Aktenlage“ aufgrund des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts vom 26.08.2009 (3 C 19.08, „Physiotherapie“; GewArch 2010, S. 43; MedR 2010, S. 334), werden Kenntnissen und Fähigkeiten durch eine Schulung angesehen ..."
Im Klartext: das Curriculum unserer Nachqualifizierungskurse inklusive Kenntnisnachweis (interne Multiple-Choice-Prüfung, in HH zusätzlich mündliche Prüfung) ist von der jeweilig zuständigen Verwaltungsbehörde geprüft und erlaubt die Beantragung "nach Aktenlage"! Die Zuständigkeit richtet sich je nach Bundesland bzw. einzelnen Regierungsbezirken entweder nach dem Ort, an dem man beabsichtigt, sich als HP.physio niederzulassen oder nach dem 1.Wohnsitz - bitte bei den jeweiligen Gesundheits-/Ordnungsämtern erfragen.

Beachten Sie bitte bei Kalkulation der Kosten auch die Verwaltungskosten der Antragstellung bei den Gesundheitsämtern.




Downloads: Hier finden Sie weitere Infos, Kursunterlagen, Literaturlisten, etc.
Kosten:

€ 390,- | Kurse ab 2019: € 420,-


 

Abweichungen sind möglich und werden bei der Auswahl eines konkreten Kursangebot angegeben.

Umfang: Sachsen 3 Tage | Niedersachsen, Sachsen-Anhalt 5 Tage | Bayern, Berlin, HH, NRW 6 Tage
Kurszeiten: 9-18.30 Uhr | Abweichungen bitte bei der Anmeldung beachten!
Voraussetzung: Mindestalter: ab 25. Lebensjahr | Berufsausbildung Physiotherapeut | in Berlin und NRW: 4-jährige Berufspraxis

Kursnr.: DD-HPS-19-01

sektoraler HP | Sachsen

15.02. - 17.02.'19 in Dresden | eos-Team, Leitung Paul Inama

€ 390,- | Kurse ab 2019: € 420,-


 

Es müssen mindestens die Felder mit dem "*" ausgefüllt sein, damit die Anmeldung abgeschickt werden kann!
Kurszeiten: 9-18.30 Uhr | Abweichungen bitte bei der Anmeldung beachten!
Voraussetzung: Mindestalter: ab 25. Lebensjahr | Berufsausbildung Physiotherapeut | in Berlin und NRW: 4-jährige Berufspraxis
Adresse:

MEDii Fortbildungsakademie
Freiberger Straße 39
01067 Dresden

Aus unserem Online Shop:

S.R.Phatak
elsevier
49,99 EUR inkl. 7% MwSt.
Maja Storch
Verlag Hans Huber
17,95 EUR inkl. 7% MwSt.
Cover In Sachen Homoepathie
N. Aust
-
17,60 EUR inkl. 7% MwSt.
powered by webEdition CMS