Navigation

HP.psych | Kompaktkurs

Prüfungsvorbereitung zum "kleinen" Heilpraktiker I Heilpraktiker für Psychotherapie
Datum Ort Bezeichnung Dozenten
24.03.'23 Hannover Kompaktkurs | Starttermin | ...in Hybrid-form eos-Team, Leitung Paul Inama, Patricia Zinn, Antje Weber, Rüdiger Petschner
24.03.'23 Leipzig Kompaktkurs | Starttermin | ...in Hybrid-form eos-Team, Leitung Paul Inama, Patricia Zinn, Antje Weber, Rüdiger Petschner
Beschreibung: „Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie“

Durch die HP-Erlaubnis haben Sie als Therapeut die Möglichkeit des First Contact ohne Rezept. Das ermöglicht ein kassenunabhängiges Arbeiten, die Erweiterung des Behandlungsspektrums und den Aufbau eines neuen Arbeitsfeldes.

Dieser Kurs ist berufsbegleitend als Blockkurs konzipiert. In einem speziell auf die Zielgruppe zugeschnittenen Kurs- und Lernprogramm, das auf den Kenntnissen von Ergo- und Physiotherapeuten aufbaut, bereiten wir Sie auf die Überprüfung durch das Gesundheitsamt vor.

Weitere Kennzeichen des Kurses sind:

  • Zeitmodell: Kompaktkurs
  • 3 Online-Abende nach jedem Kursblock
  • individuelle und flexible Betreuung der Teilnehmer
  • zusätzliche PrüfungsTrainings optional buchbar

Arbeitsunterlagen als auch Lehrbuch im Preis inbegriffen.

Überblick der Kursinhalte und damit der wesentlichen Prüfungschwerpunkte

  • Geschichte der Psychiatrie, Psychologie u. Psychotherapie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen/ Gesetzeskunde: Heilpraktikergesetz und seine Durchführungsverordnungen, Psychotherapeutengesetz, StGB, Betreungsgesetz, etc.
  • Allgemeine Psychopathologie
  • Anamnese – Befund – Behandlung
  • Organisch bedingte psychische Störungen
  • Grundlagen der Neurologie/ neurologische Krankheitsbilder
  • Krankheitsbilder endogener Psychosen
  • Neurosenlehre
  • Psychosomatik, Essstörungen, Borderline-Syndrom
  • Suizidalität und Krisenintervention
  • Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie
  • Psychopharmaka u. Somatotherapien
  • Grundlagenwissen zu gängigen psychotherapeutischen Verfahren kognitiv-behaviorale Therapie (Verhaltenstherapie), tiefenpsychologische Verfahren (früher Psychoanalyse) und Gesprächspsychotherapie und deren Indikationen und Kontraindikationen, Hypnotherapie, Gestalttherapie, übende Verfahren mit neurophysiologischer Grundlage (z.B. Autogenes Training), Traumatherapie
  • Fallbeispiele zur Schulung des differentialdiagnostischen Denkens und zur Einübung des richtigen Verhaltens
Kosten:

€ 1.680,- | Ratenzahlung nach Vereinbarung

€ 1.770,- ab 2023

Umfang: Kompaktkurs: 90 UE in Präsenzunterricht | 3-4 Abendtermine on-line à 90 min. zwischen den Blöcken

Kursnr.: H-HPSY-23-01

Kompaktkurs | Starttermin | ...in Hybrid-form

24.03.'23 in Hannover | eos-Team, Leitung Paul Inama, Patricia Zinn, Antje Weber, Rüdiger Petschner

ONLINE-Kurs | Weitere Informationen

€ 1.680,- | Ratenzahlung nach Vereinbarung

€ 1.770,- ab 2023

Modul 1: 24.-26.03.2023
Modul 2: 02.-04.06.2023
Modul 3: 25.-27.08.2023

Kurszeiten: jeweils 9-18 Uhr

Es müssen mindestens die Felder mit dem "*" ausgefüllt sein, damit die Anmeldung abgeschickt werden kann!
Adresse:

MFZ Hannover
Hildesheimer Str. 265
30519 Hannover

Online-Kurs

Aus unserem Online Shop:

S.R.Phatak
elsevier
49,99 EUR inkl. 7% MwSt.
Notfallmedizin pocket
Marek Humpich
Börm Bruckmeier Verlag
17,99 EUR inkl. 7% MwSt.
Werner Siems und Renate Siems
Wissenschaftliche Scripten
35,00 EUR inkl. 7% MwSt.
powered by webEdition CMS