Navigation

AUSLEITUNGSTHERAPEUT

... der Weg zum Individualtherapeuten
        Bezeichnung:
Datum Ort Bezeichnung Dozenten
27.10. - 28.10.'18 Bremen Wenn's ans Fell geht ... | 1. WE Paul Inama
16.11. - 17.11.'18 Bremen Wenn's unter die Haut geht ... | 2. WE Paul Inama
01.12. - 02.12.'18 Bremen ... von Darmkeimen bis zu Blutegeln | 3. WE Paul Inama
05.01. - 06.01.'19 Leipzig Wenn's ans Fell geht ... | 1. WE Paul Inama
09.02. - 10.02.'19 Leipzig Wenn's unter die Haut geht ... | 2. WE Paul Inama
22.02. - 23.02.'19 Ludwigsburg Wenn's ans Fell geht ... | 1. WE Paul Inama
23.02. - 24.02.'19 Hannover Wenn's ans Fell geht ... | 1. WE Paul Inama
16.03. - 17.03.'19 Leipzig ... von Darmkeimen bis zu Blutegeln | 3. WE Paul Inama
23.03. - 24.03.'19 Hannover Wenn's unter die Haut geht ... | 2. WE Paul Inama
30.03. - 31.03.'19 Ludwigsburg Wenn's unter die Haut geht ... | 2. WE Paul Inama
30.04. - 01.05.'19 Ludwigsburg ... von Darmkeimen bis zu Blutegeln | 3. WE Paul Inama
04.05. - 05.05.'19 Hannover ... von Darmkeimen bis zu Blutegeln | 3. WE Paul Inama
05.10. - 06.10.'19 Berlin Ausleitungsverfahren Teil 1 Paul Inama
09.11. - 10.11.'19 Berlin Wenn's unter die Haut geht ... | 2. WE Paul Inama
10.01. - 11.01.'20 Berlin ... von Darmkeimen bis zu Blutegeln | 3. WE Paul Inama
Beschreibung:
Schröpfen, Baunscheidtieren, Blutegeltherapie, Cantharidenpflaster, Aderlaßtherapie, ...

Ausleitungsverfahren gehören zu den ältesten Heilverfahren der Menschheit. Seit den Forschungen Kellners, Pischingers, Schadès et. al., die sich mit der Neurophysiologie beschäftigt haben, können wir auf eine fundierte wissenschaftliche Wirktheorie der Verfahren zurückgreifen.

Kurszeiten - bitte beachten Sie andere Kurszeiten bei Terminierung auf FR/ SA-Kurs: Fr 15 - 20 Uhr/ Sa 09 - 18 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr
So 09 - 15 Uhr

Themenschwerpunkte
1. WE: theoretische Grundlagen der Konstitutionen, insbes. Humorallehre, Schröpfen und Baunscheidtieren.
2.WE: die Arbeit mit Eigennosoden, Eigenblut-/ Eigenlymphtherapie, Aderlaß-Therapie, Infusionstherapie
3.WE: Blutegel-Therapie, Nasenreflexzonen- und Darmsymbiose-Therapie

Achtung: für das 2.+3.WE bedarf es einer (angestrebten) HP-Erlaubnis, da invasive Techniken Teil des Unterrichts sind und diese nur mit HP-Erlaubnis durchgeführt werden dürfen!


Therapieziel
Ausleitungsverfahren sind ihrer Natur nach blockadebrechende, entstauende Therapien. Störungen der Hämodynamik werden gelöst, perivaskuläre Ödeme der Gelose verschwinden, und es entstehen weitreichende Wirkungen auf die Stoffwechselleistung, den Säure-Basen- Haushalt und damit auf den Gewebetonus und Grundumsatz.

Der Start der Kursserie kann nur mit dem 1. WE erfolgen, hernach ist die Reihenfolge frei wählbar.

Kosten:

gesamt € 630,- (€ 210,- je WE)

Abweichungen sind möglich und werden bei der Auswahl eines konkreten Kursangebot angegeben.

Umfang: 3 WE
Voraussetzung: HP | HPA; wir weisen darauf hin, dass invasive Therapiemethoden die HP-Erlaubnis (großer HP) erfordern!

Kursnr.: HB-ALV-18-1

Wenn's ans Fell geht ... | 1. WE

27.10. - 28.10.'18 in Bremen |

gesamt € 630,- (€ 210,- je WE)

Es müssen mindestens die Felder mit dem "*" ausgefüllt sein, damit die Anmeldung abgeschickt werden kann!
Voraussetzung: HP | HPA; wir weisen darauf hin, dass invasive Therapiemethoden die HP-Erlaubnis (großer HP) erfordern!
Adresse:

FortbildungsZentrum - Bremen
Westerstr. 35
28199 Bremen

Aus unserem Online Shop:

Roland Lackner
Foitzick
32,00 EUR inkl. 7% MwSt.
Deadman, Peter; Al-Khafaji, …
Systemische Medizin
98,00 EUR inkl. 7% MwSt.
Dr. med. Samuel Hahnemann
Verlag Peter Irl
44,95 EUR inkl. 7% MwSt.